right,fit

Ein Governance-Moderator …

  • ist verantwortlich dafür, dass Steuerungs-Meetings moderiert werden, so dass diese auf Kurs bleiben und am Ende des Meetings ausgewertet werden
  • wird (in der Regel) von einer Gruppe selbst und aus ihren Mitgliedern ausgewählt
  • macht sich mit dem Steuerungs-Backlog vertraut
  • lädt oft Andere dazu ein, einzelne Tagesordnungspunkte zu moderieren

Der Governance-Moderator sollte sich auch mit folgenden Patterns vertraut machen:

  • Runden
  • Proposal Forming
  • Konsententscheidung
  • Rollenbesetzung
  • Meetings evaluieren
  • Einwände integrieren
  • Entwicklungsgespräche

▶ Vereinbarungen brechen
◀ Gemeinsame Werte
▲ Mitgestaltung ermöglichen