Ein Logbuch ist ein (digitales) System zur Speicherung aller für den Betrieb einer Organisation und ihrer Teams relevanten Informationen. Das Logbuch ist allen Mitgliedern einer Organisation zugänglich; einzelne Informationen können vertraulich behandelt werden, wenn dafür ein guter Grund besteht.

Verbreitete Plattformen für Logbücher sind Wikis (wie DokuWiki oder MediaWiki), Content-Management-Systeme (z.B. WordPress), G Suite, Evernote oder Trello.

Inhalt des Logbuchs

  • Organisation:

    • Primärtreiber, Strategie und Werte der Organisation
    • Organisationsstruktur (Domänen und ihre Verbindungen)
    • Vereinbarungen
  • Kreis:

    • Beschreibung des Kreises, Strategie
    • Vereinbarungen (einschließlich Beschreibung, Strategien und Entwicklungspläne der Subdomänen)
    • Backlogs und weitere Informationen zu Arbeit und Steuerung des Kreises
  • Persönliche Logbücher

    • Domänenbeschreibungen, Strategien und Entwicklungspläne
    • Steuerungs- und operative Backlogs für Rollen
    • Entscheidungen bezogen auf die Wertschöpfung in Rollen

▶ Logbuchführer
◀ Evaluationskriterien
▲ Klare Vereinbarungen